Fortbildungsschulung für Gefahrgutfahrer – Anerkannter IHK-Lehrgang

Fortbildung

Fortbildung – Anerkannter IHK-Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte

für Gefahrgutbeauftragte

Anerkannter IHK-Lehrgang

Nutzen

Die Fortbildungsschulung und das Bestehen der IHK- Prüfung ist notwendig zum Erhalt der Befugnisse, Gefahrgutfahrzeuge fahren zu dürfen.

Zielgruppe

Fortbildungsschulung muss von allen Fahrzeugführern absolviert werden, die die Verlängerung ihrer ADR-Bescheinigung, einschließlich Aufbaukurs Tank, Klasse 1 und Klasse 7.

Inhalt

  • Nationale und internationale Vorschriften
  • Gefahreigenschaften
  • Dokumentation und Begleitpapiere
  • Fahrzeug - und Beförderungsarten
  • Tankfahrzeuge und Tankarten
  • Umschließungen und Ausrüstungen
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Abfahrtskontrolle und Ladungssicherung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen

Abschluss

Die ADR-Bescheinigung wird um weitere 5 Jahren verlängert. Sie kann bereits 1 Jahr vor Ablauf der Gültigkeit mit einer 1,5 -tägigen Fortbildungsschulung ohne Zeitverlust wieder um 5 Jahre verlängert werden.

Buchungsnummer

194

Dieses Seminar anfragen

Copyright 2020 Herkules Aus- und Weiterbildung.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen

OK